browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Renaissance

Mercator-Matinée: Arabisch-islamische Geographie und Kartographie vom 9. bis 16. Jahrhundert

Dr. Detlef Quintern, Direktor der Stiftung für die Geschichte der Wissenschaften im Islam in Istanbul, spricht im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr über die Geschichte der Geographie und Kartographie im arabischen Raum. Der Vortrag belegt, dass die in der Renaissance aufkommende moderne Geo- und Kartographie nicht … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Extraschicht 2012: zurück in die Renaissance

Die Extraschicht 2012 hat einen neuen Besucherrekord aufstellen können. Natürlich gab es in Duisburg im Jubiläumsjahr auch ein Wiedersehen mit Mercator. Am Innenhafen versanken die Besucher in die Welt der Renaissance. Neben tollen historischen Kleidern gab es auch Theater zu sehen. Außerdem traf man auf Mercator persönlich, der seine Arbeit vorstellte: Dies mit anderen teilen:

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Extraschicht im KSM: „Seide, Samt und Weltvermesser“

„Seide, Samt und Weltvermesser“ – unter diesem Motto bietet das Kultur- und Stadthistorische Museum am Johannes Corputius Platz 1 am Innenhafen am Samstag, 30. Juni, von 18 bis 24 Uhr ein buntes Programm zur Extraschicht – Nacht der Industriekultur an. Mit kostbaren Renaissancekleidern und Stabmasken verkleidet werden Tänzerinnen und Tänzer der Duisburger Tanzschule Step by … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein, Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mercator-Matinee im Kultur- und Stadthistorischen Museum

Zur 3. Mercator-Matinée lädt das Kultur- und Stadthistorische Museum Duisburg am kommenden Sonntag, 13. Mai, um 11 Uhr ein. Das Kammermusik-Ensemble der Duisburger Philharmoniker bietet unter dem Thema „Intraden aus dem Lustgarten“ eine musikalische Reise durch das Europa der Renaissance. Dies mit anderen teilen:

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

War Gerhard Mercator ein Gourmet?

Projekttage des Mercator-Gymnasiums, 13. – 15. Februar 2012 Im Laufe der Renaissance entwickelte sich auch in Deutschland eine neue Tischkultur. Zumindest die wohlhabenderen Bürger ließen es sich gut gehen und wussten zu schlemmen. Am Abend wurde getafelt. Man legte Wert auf gute Speisen. Zwar hatte die Kartoffel ihren Weg nach Europa noch nicht gefunden, aber … Weiterlesen »

Kategorien: Mercator-Gymnasium | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Das Ding auf dem Kopf

Projekttage des Mercator-Gymnasiums, 13. – 15. Februar 2012 Immer wieder begegnet uns Gerhard Mercator auf Stichen oder Gemälden mit würdiger Haltung, klarem Blick, langem Bart – und einem ungewöhnlichen, tellerartigen Ding auf dem Kopf. Im 16. Jahrhundert galt das durchaus als schick und war hochmodern. Das Barett, auch „Schlappe“ genannt, war bei Männern wie Frauen … Weiterlesen »

Kategorien: Mercator-Gymnasium | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Einstimmung auf das Jubiläumsjahr: Lichtbildvortrag der Mercator-Gesellschaft

Am ersten Advent lud die Mercator-Gesellschaft in die Räumlichkeiten des Kultur- und Stadthistorischen Museums. Der 1. Vorsitzende der Gesellschaft und zugleich auch ehemalige Direktor des Museums Dr. Gernot Tromnau hielt einen Vortrag mit dem Titel “Neue Einblicke in Mercators Werk und sein Umfeld”. Dies mit anderen teilen:

Kategorien: Mercator-Gesellschaft | Schlagwörter: , , , , , , , | 2 Kommentare