browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Mercator-Projektion

Extraschicht im KSM: „Seide, Samt und Weltvermesser“

„Seide, Samt und Weltvermesser“ – unter diesem Motto bietet das Kultur- und Stadthistorische Museum am Johannes Corputius Platz 1 am Innenhafen am Samstag, 30. Juni, von 18 bis 24 Uhr ein buntes Programm zur Extraschicht – Nacht der Industriekultur an. Mit kostbaren Renaissancekleidern und Stabmasken verkleidet werden Tänzerinnen und Tänzer der Duisburger Tanzschule Step by … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein, Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Mercator-Projektion – was genau versteht man darunter?

Auch die Fakultät für Physik gratuliert Gerhard Mercator ganz herzlich zum 500. Geburtstag! Der Universalgelehrte und Duisburger Bürger (1551 bis zu seinem Tod 1594) ist insbesondere wegen seiner Globen und Landkarten berühmt, und von ihm stammt die heute „Mercator-Projektion“ genannte Methode, die Kugelgestalt der Erde auf eine ebene Landkarte zu projizieren. Dies mit anderen teilen:

Kategorien: Universität Duisburg-Essen | Schlagwörter: , , , , , , | 3 Kommentare

Eine Karte hat die Welt verändert

Projekttage des Mercator-Gymnasiums, 13. – 15. Februar 2012 Welchen Zusammenhang gibt es zwischen den Strahlensätzen und der Weltkarte Gerhard Mercators? Was bieten Kegel- oder Zylinderprojektionen im Vergleich zur Darstellunsgweise Mercators? Was ist eigentlich eine Loxodrome und welche Bedeutung hat sie für die Navigation von Schiffen und Flugzeugen? Die berühmte Mercator-Projektion wirft viele Fragen auf. Diesen … Weiterlesen »

Kategorien: Mercator-Gymnasium | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Auf die Perspektive kommt es an

             Ein Denkmal für Gerhard Mercator? Das haben wir doch schon – so die Antwort der Schülerinnen und Schüler eines Kunstkurses des Duisburger Mercator-Gymnasiums. Schnell war den Oberstufenschülern klar: ein weiteres, den berühmten Kartografen bloß abbildendes Denkmal kann keine angemessene Lösung sein. Also machten sie sich zusammen mit ihrem Kunstlehrer … Weiterlesen »

Kategorien: Mercator-Gymnasium | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

Geocaching – die moderne Form der Schnitzeljagd

Projekttage des Mercator-Gymnasiums, 13. – 15. Februar 2012 Nein, diese Karte reicht nicht aus. Seit Mai 2000 gibt es ein neues Spiel: Da verstecken Leute irgendwo in der Landschaft einen Behälter mit ein paar kleinen netten Dingen sowie einem Notizbüchlein, dem Logbuch. Und dann veröffentlichen sie das Versteck in Form von Koordinaten im Internet. Jetzt gilt … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein, Mercator-Gymnasium | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar