browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Kultur- und Stadthistorisches Museum

ABGESAGT: Mercator Matinée: Über Asteroiden und Kometen

Bei der Mercator Matinée am Sonntag, 23. November, ab 11 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 in Duisburg-Mitte, berichtet Dr.-Ing. Christian Gritzner über Asterioden und Kometen. Unter anderem wird der Raumfahrtingenieur erläutern, wie die erste Landung einer Sonde auf einem Kometen stattgefunden hat. Die Wissenschaftler erhoffen sich dadurch weitgehende Erkenntnisse zur Entstehung … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mercator-Matinee: 1.000 m tief – Korallenriffe im Dunkeln

Im Rahmen der Reihe Mercator-Matinee gibt es am Sonntag, 26. Oktober, im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Innenhafen um 11 Uhr einen Vortrag zum Thema Korallenriffe. Die monatliche Veranstaltungsreihe der Mercator-Matinéen beleuchtet unter verschiedenen Aspekten die Auswirkungen von Gerhard Mercator bis in unsere Gegenwart hinein. Vor 2,7 Millionen Jahren setzte auf der Nordhalbkugel ein Zyklus … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Mercator–Matinée: Mit dem Segelboot auf den Spuren Magellans

Beim Mercator-Matinée am Sonntag, 28. September, um 11 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 in Duisburg-Mitte erzählt Detlef von Schmeling über seine Segelreise um die Erde. Mit der Segelyacht „Jenny von Westphalen“, einem hölzernen Boot aus den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts, mit Heimathafen Duisburg, unternahm von Schmeling diese Reise in den … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Mercator-Matinée:„Fernando Magellans Weltumseglung 1519-1522, eine Entdeckungsfahrt?“

Dr. Albrecht Sauer hält am Sonntag, 31. August, um 11 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 einen Vortrag mit kritischer historischer Bewertung der berühmten Expedition von Fernando Magellan. Der Referent ist Leiter der Abteilung Nautik des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. Im Jahr 1519 bricht eine spanische Flotte unter dem Kommando von Fernando … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Schatzsuche: Führung durch die Mercator-Schatzkammer

Eine Familienführung durch die europaweit bedeutende Mercatorsammlung bietet das Kultur- und Stadthistorische Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 am Sonntag, 17. August, um 15 Uhr an. Werner Pöhling stellt die „Mercator-Schatzkammer“ vor, in der die Globen und Atlanten des berühmtesten Kartographen vor 400 Jahren ausgestellt sind. Auch der älteste Duisburger Stadtplan aus dem Jahre 1566, der vom … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

Mercator – Matinée: Maria Sibylla Merian

Zu einem Vortrag über Maria Sibylla Merian (1649 – 1717) lädt das Kultur- und Stadthistorische Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 am Sonntag, 6. Juli, um 11 Uhr ein. Prof. Dr. Kurt Wettengl, Direktor des Museums Ostwall in Dortmund, betrachtet Merians Lebensleistung nicht nur unter künstlerischen und naturwissenschaftlichen Aspekten, sondern auch im Hinblick auf ihre Stellung als … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Mercator, Duisburg, die Schiffe und das Wasser

Am Kultur- und Stadthistorischen Museums am Johannes-Corputius-Platz 1 startet am kommenden Sonntag, 22. Juni, um 15 Uhr ein historischer Spaziergang rund um das Rathaus. Unterwegs erzählt Stadtführer Roland Wolf, wie vielfältig Gerhard Mercator mit Schiffen, Flüssen und Meeren zu tun hatte. Schon in jungen Jahren hatte Mercator zwei Jahre in der großen Hafenstadt Antwerpen verbracht. … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Mercator – Matinée: „In 90 Minuten um die Erde“- Die Weltgeschichte des Reisens

Das Kultur- und Stadthistorische Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 lädt am Sonntag, 25. Mai, um 11 Uhr zur Mercator-Matinée ein. Obwohl selbst ein Stubenhocker, hat Gerhard Mercator, dessen Ideen heute in jedem GPS-Gerät stecken, uns allen das Reisen enorm erleichtert. Dr. Olaf Thomsen, Autor eines Reiseführers und eifriger Sammler von Reiseliteratur, wird die Weltgeschichte des Reisens … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schreib einen Kommentar

Mercator Matinéen 2014

Durch die hohen Qualitätsansprüche haben die Mercator Matinéen im Kultur- und Stadthistorischen Museum inzwischen ein Stammpublikum in Duisburg gewonnen. Erstmals nimmt die VHS Duisburg die Matinéen in ihr Semesterprogramm auf. Diese Kooperation zeigt, welcher Wertschätzung sich die Vortragsreihe inzwischen in Duisburg und darüber hinaus erfreut. In diesem Jahr wird das Thema „Reisen und Entdecken“ – … Weiterlesen »

Kategorien: Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Mercator-Matinee: Vortrag über Gemma Frisius, Lehrer von Gerhard Mercator

Im Rahmen der monatlichen Mercator-Matinéen lädt das Kultur- und Stadthistorische Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 am Sonntag, 20. Oktober um 11 Uhr zu einem Vortrag über Gemma Frisius ein. Gemma Frisius war Mediziner, Astronom, Mathematiker, Kartograph und Instrumentenbauer. Ein Mondkrater ist nach ihm benannt und auch ein Raumschiff im Science-Ficton Klassiker „Perry Rhodan“ trägt seinen Namen. … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein, Kultur- und Stadthistorisches Museum | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar